ERA-Silencer made_in_germany Startseite

Seit mehr als 150 Jahren fertigen wir in Deutsch­land und garan­tieren höchste Präzision und Qualität.

ERA-Silencer recknagel_logo_weiss Startseite

It’s all about silence.

SOB1 – „der Ausge­wo­genste!“

Unsere Jagd 03/2018 & Pirsch 08/2018
(Vergleichs­test von 47 Schall­dämp­fern)

10 Argu­mente für ERA®-SILENCER

10 Argu­mente für ERA®-SILENCER

ERA-Silencer daempfungsleistung Startseite

Hohe Dämp­fungs­leis­tung
SOB 1: bis zu 32 dB *
SOB 2: bis zu 28 dB *

ERA-Silencer kein-muendungsfeuer Startseite

Geringes Mündungs­feuer
Das Mündungs­feuer wird nahezu komplett in das Dämp­fer­in­nere umge­lenkt und somit die Blend­wir­kung auf den Schützen wesent­lich redu­ziert.

ERA-Silencer geringe-nettolaenge-durch-teleskopbauweise Startseite

Geringe Netto­länge durch Tele­skop­bau­weise
SOB 1 – Netto­länge 145 mm
SOB 2 – Netto­länge 105 mm

ERA-Silencer oberflaechenbeschichtung-milspec Startseite

Ober­flä­chen­be­schich­tung nach MIL-SPEC
Erfüllt höchste Anfor­de­rungen an Härte und Korro­si­ons­be­stän­dig­keit.

ERA-Silencer reduziertes-gewicht Startseite

Nied­riges Gewicht
SOB 1: 387 g **
SOB 2: 378 g **

ERA-Silencer verringerter-rueckstoss Startseite

Verrin­gerter Rück­stoß
Durch die beson­ders große Anzahl von Blenden (baffles) wird der Rück­stoß wesent­lich redu­ziert.

ERA-Silencer MAGNUM-tauglich Startseite

MAGNUM-taug­lich
Hoch­feste Alumi­nium-Legie­rungen und massiv ausge­führte Wand­stärken erlauben den Einsatz selbst bei Magnum-Kali­bern.

ERA-Silencer Step-Geometrie Startseite

Step-Geome­trie - Geringer Verschleiß der Dicht­ringe
Durch die stufen­för­mige Bauweise des ERA-Silen­cers wird eine Beschä­di­gung der Dicht­ringe ausge­schlossen.

ERA-Silencer first-round-pop Startseite

„First-round-pop“ mini­miert
Den „Erst­schuss­knall“ oder „first-round-pop“ genannten Effekt redu­ziert der ERA-Silencer durch sein speziell konstru­iertes Blen­den­teil auf ein Minimum.

ERA-Silencer austauschbare-gewindebuchse Startseite

Austausch­bare Gewin­de­buchse
Durch die austausch­bare Gewin­de­buchse kann der ERA-Silencer leicht auf anderen Waffen glei­chen Kali­bers mit unter­schied­li­chen Lauf­ge­winden verwendet werden.

ERA-Silencer DEVA-Logo Startseite

*Wert ermit­telt durch DEVA

**Gewicht inkl. Gewin­de­buchse M18x1

ERA-Silencer erasilencer-titel_05_mobil Startseite

ERA®-Silencer SOB1 und SOB2

Entwi­ckelt für die aktive Jagd

ERA®-SILENCER

Die wich­tigste Anfor­de­rung an einen Schall­dämpfer im jagd­li­chen Einsatz ist eine möglichst effek­tive Dämp­fung des Mündungs­knalls zum Schutz des Gehörs von Mensch und Hund.

Wir haben unsere ERA-Silencer mit dem Ziel entwi­ckelt, bei kompakter Bauweise und möglichst geringem Gewicht, eine best­mög­liche Dämp­fung zu erzielen – und dies bei voller Magnum-Taug­lich­keit und langer Lebens­dauer.

Die Dämpfer unserer SOB-Baureihe sind als Tele­skop­schall­dämpfer (Over-Barrel) ausge­führt. Dabei ragt ein Teil des Dämp­fers nach hinten über den Lauf und es lassen sich bei geringer Netto-Baulänge sehr gute Dämp­fungs­werte reali­sieren. Zudem wird der bei anderen Schall­dämp­fern übliche Erst­schuss­knall auf ein abso­lutes Minimum redu­ziert. Auch Rück­stoß und Mündungs­feuer sind deut­lich gemin­dert.

Unsere ERA-Silencer lassen sich einfach zerlegen. Die Gewin­de­buchsen sind wech­selbar. Durch den Austausch der Gewin­de­buchse kann der ERA-Silencer leicht auf anderen Waffen glei­chen Kali­bers mit unter­schied­li­chen Lauf­ge­winden verwendet werden.

Eben­falls im Liefer­um­fang enthalten ist eine Schutz­blende, die am hinteren Ende des Over-Barrel-Dämp­fers montiert wird. Sie schützt bei seit­lich einwir­kenden Kräften das Lauf­ge­winde und den Dämpfer vor Beschä­di­gungen und verhin­dert das Eindringen von Schmutz und Schnee.

Die Ober­flä­chen­struktur sorgt für deut­lich weniger Anhaf­tungen von Pulver­rück­ständen im Dämp­fer­in­neren. Außen einge­fräste Längs­rillen bieten den nötigen Grip bei der Montage und sorgen für ein schnel­leres Abkühlen.

Die stufen­för­mige Bauweise schützt die Dicht­ringe, da beim Zerlegen kein Kontakt mit den Pulver­rück­ständen im Außen­rohr entsteht. Eine Beschich­tung nach MIL-SPEC MIL-A-8625F Typ III erfüllt höchste Anfor­de­rungen an Härte und Korro­si­ons­be­stän­dig­keit.

So bieten unsere ERA-Silencer zahl­reiche Vorteile und sind hervor­ra­gend gerüstet, um im alltäg­li­chen Einsatz bei der Jagd dauer­haft bestehen zu können.

ERA-Silencer erasilencer-titel_05-500x800 Startseite

Gut zu wissen:

Die ange­ge­benen Dämp­fungs­werte wurden im Kaliber .308 Win. in unab­hän­gigen Test­reihen nach MIL-STD 1474D durch die DEVA (deut­sche Versuchs­an­stalt für Jagd- und Sport­waffen) ermit­telt. Bei diesem Mess­ver­fahren ist das Mess­mi­krofon in einem Abstand von 1,0 Meter 90° links von der Mündung ange­ordnet.

Bitte beachten Sie:

Die ERA-Silencer sind für den jagd­li­chen Einsatz im Revier konzi­piert, nicht jedoch für dicht aufein­ander folgende Schuss­se­rien, wie z.B. in einem Schieß­kino. Nach Serien von maximal 10 Schuss ist der Dämpfer soweit abzu­kühlen, dass er mit bloßen Händen ange­fasst werden kann!

Gut zu wissen:

Die ange­ge­benen Dämp­fungs­werte wurden im Kaliber .308 Win. in unab­hän­gigen Test­reihen nach MIL-STD 1474D durch die DEVA (deut­sche Versuchs­an­stalt für Jagd- und Sport­waffen) ermit­telt. Bei diesem Mess­ver­fahren ist das Mess­mi­krofon in einem Abstand von 1,0 Meter 90° links von der Mündung ange­ordnet.

Bitte beachten Sie unbe­dingt:

Die ERA-Silencer sind für den jagd­li­chen Einsatz im Revier konzi­piert, nicht jedoch für dicht aufein­ander folgende Schuss­se­rien, wie z.B. in einem Schieß­kino. Nach Serien von maximal 10 Schuss ist der Dämpfer soweit abzu­kühlen, dass er mit bloßen Händen ange­fasst werden kann!